Refugee

Tiuruniemi, Joutseno, Südost Finnland

1937 – 1939 vom Architekten Jalmari Lankinen als Lungenheilanstalt gebaut.
Von 1939 – 1944 zunächst als Lazarett genutzt, danach in seiner ursprünglich geplanten Nutzung als Lungenheilanstalt betrieben.

Der Betrieb als Krankenhaus wurde 2008 aufgegeben, danach bis 2012 Nutzung als Unterkunft für Asylsuchende.
2012 Umzug der Einrichtung in das ehemalige Gefängnis Konnunsuo.

 

Konnunsuo, Jotseno, Südost Finnland

1920 gegründete Gefängnisanlage,
seit 2012 Nutzung als Unterkunft für Asylsuchende.